EUROPA DRIFTET AUSEINANDER, NATIONALISMUS NIMMT ZU – WAS TUN?

19.04.2018, 19:00 – 21:00 Uhr | GASTHOF BAYER, GÜNZBURG-REISENSBURG

Noichl
Die Europäische Union steckt in der Krise. Innerhalb der Mitgliedsstaaten erstarken rechtspopulistische und EU-kritische Kräfte. Großbritannien verlässt als erstes Land, die Staatengemeinschaft. Die Rückkehr zur Nationalstaaterei könnte einen Zusammenbruch Europas bedeutet. So gesehen befindet sich Europa in einer destruktiven Spirale. Sie zu stoppen sollte oberstes Ziel vernünftig handelnder Staatslenker sein. Es steht zu viel auf dem Spiel.

Download (Kalenderprogramm)

Teilen